Walküre Porzellanfabrik

Made in Germany

Walküre Tassenfilter

Qualität, Design und Zubereitung

Der Walküre Tassenfilter ist voraussichtlich Ende 2020 erhältlich

Zur Herstellung des Walküre Tassenfilters bedarf es ganz besonderer Handwerkskunst und das Wissen und die Erfahrung unserer langjährigsten Mitarbeiter. Das aus Hartporzellan geformte Doppelsieb ist komplett durchglasiert und wird seit über einem Jahrhundert in unserer Porzellanfabrik „Walküre” gefertigt. Nur die Karlsbader Zubereitung garantiert gesundheits- und magenfreundlichen Kaffee ohne Fremdgeschmack und mit reinstem Aroma. Ohne Filterpapier und Siebträger löst der Tassenfilter mit dem Porzellan-Doppelsieb schonend Fette, Öle, Zucker und Säuren heraus.

10-15 Gramm pro Tasse grießfein gemahlenes Kaffeepulver direkt auf das Porzellan-Doppelsieb im Aufsatzbehälter geben. Den Wasserverteiler aufsetzen und siedend heißes Wasser langsam einfüllen. Nach dem Brühen Sieb-Aufsatz abnehmen und ihre Tasse frisch gebrühten Kaffee genießen.